Ninja Assassin – Kinostart Deutschland 10.12.2009


Von den Matrix-Schöpfern den Wachowski-Brüder kommt nun der nächste Streich in die Kinos.


Raizo, ein von seinen Eltern im Stich gelassener Junge, irrt heimatlos umher. Eine Bleibe findet er bei dem grausamen Ozunu-Clan, einer der gefürchtetesten Organisationen Japans.

Dort beginnt für ihn und viele andere Jungen ein gnadenloses Training in den Künsten der Ninjas, vor allem aber der Umgang mit Shuriken und Seilklingen. Nach Abschluss seiner Ausbildung gilt Raizo als einer der besten und gefürchtetsten Killer der Welt.
Eines Tages jedoch wird Raizos Freund durch die Ozunu getötet, wodurch sich dieser vom Ozunu-Clan und seinen Traditionen abwendet und Rache schwört. Etwa zur selben Zeit entdeckt die Interpol-Agentin Mika Coretti große Geldströme als Bezahlung für politische Morde, die sie schließlich auf die Spur des Clans führen, der bis dahin von der westlichen Welt als Mythos angesehen wurde. Sie widersetzt sich der Anordnung ihres Vorgesetzten Ryan Maslow und ermittelt auf eigene Faust weiter. Als die Onuzu auf sie aufmerksam werden, wird der Killer Taseshi entsandt, um Mika Coretti zu töten. Raizo jedoch schafft es, sie zu befreien.
Nun sind die beiden jedoch auf der Flucht vor den Ozunu und suchen nach einer Möglichkeit, den Clan zu besiegen, um wieder in Frieden leben zu können.

Laufzeit : ca. 99 min.
Genre: Action
Darsteller: Naomie Harris, Randall Duk Kim, Rick Yune, Stephen Marcus, Sung Kang

Filmvorschau:

Bookmark and Share

Advertisements