Diary of June / Bystanders / Yu-wol-ui il-gi


An einem verregneten Tag wird der Schüler Inwoo auf offener Strasse erstochen. Kurz darauf begeht sein Klassenkamerad Kangtae Selbstmord. Bei der Autopsie wird in seinem Magen eine Kapsel gefunden mit der Notiz eines Tagebucheintrages, das Geständnis: „13. Juni, ich habe Inwoo erstochen.“ Und hier beginnt die Verwirrung. Denn auch in Inwoos Magen steckt eine Nachricht: „15. Juni, ich habe Kangtae getötet und es als Selbstmord aussehen lassen“.
Die Polizistin Jayoung (Shin Eunkyung) und ihr Partner Dongwook (Eric Moon) versuchen nun in der Schule der getöteten Jungen den Klassenkameraden ausfindig zu machen, dessen Handschrift mit den Notizen identisch ist. Dabei stoßen sie auf Jinmo, einem Mitschüler der Opfer. Doch Jinmo ist schon einen Monat zuvor bei einem Autounfall gestorben. Als Jayoung und Dongwook das geheimnisvolle Tagebuch endlich finden, enthüllen sich damit nicht nur weitere Hinweise zu den nächsten Opfern sondern auch die tragische Geschichte des kleinen Jinmos und, dass es in diesem Fall noch mehr dunkle Geheimnisse zu enthüllen gibt.

Laufzeit: 106 min.
Genre: Thriller
Darsteller: Kim Yoon-jin, Mun Jeong-hyeok, Shin Eun-Kyung

Trailer:

Bookmark and Share

Advertisements