Hachi ( Japanisch für „Acht“ )


Moon Child

1999 sind ein alter Vampir und dessen junger Begleiter auf der Flucht. Der Ältere hat genug von seinem Dasein und rät dem jüngeren, einen neuen Gefährten für sich zu finden. Er wünscht sich, noch einmal das Meer in der Sonne zu sehen.
2014: Die Geschichte findet nun in der fiktiven chinesischen Großstadt Mallepa statt, wo Chinesen, Kantonesen, Taiwaner und Japaner nebeneinander leben. Die Stadt wird durch Triaden kontrolliert und versinkt in Kriminalität.
Die japanischstämmigen Straßenkinder Shô, dessen älterer Bruder Shinji und ihr Freund Toshi entwenden eines Tages einem Triadenboss einen Geldkoffer und flüchten damit. Dabei findet Shô einen geschwächten Fremden (gespielt von Hyde), dessen Hand vom einfallenden Sonnenlicht zerfressen wird und bringt ihn in Sicherheit. Als die Kinder das Diebesgut besichtigen, taucht dessen Besitzer auf. Als dieser die Jungen töten will, fällt ihn der Fremde an und saugt ihm das Blut aus der Kehle. Shô betrachtet den Vampir als seinen Lebensretter.

Weiterlesen auf (Quelle: ) Wikipedia

Laufzeit: 119 min.
Genre: Action, Drama
Darsteller: Gackt, Hyde, Wang Leehom, Zeny Kwok, Taro Yamamoto, Susumu Terajima, Ryo Ishibashi, Etsushi Toyokawa

Trailer:

Bookmark and Share

Advertisements